ONLINE BUCHEN

Verbringen Sie den Tag auf einem der schönsten Golfplätze Marokkos

GOLF

Royal Golf Club

Dieser legendäre Golfclub wurde 1929 vom Pascha von Marrakesch gegründet und ist damit einer der ältesten Golfkurse in Marokko. Genießen Sie einen 9-Löcher und einen 18-Löcher Platz inmitten einer majestätischen Landschaft und atmen dabei den Duft von Eukalyptus und Orangenbäumen ein.

Palmeraie Golf Club

Dieser 27-Löcher Kurs von Robert Trent Jones erstreckt sich über mehr als 100 Hektar und bietet eine Herausforderung für Golfer aller Spielstärken. Spektakuläre Ausblicke auf das Atlasgebirge und die sieben Seen machen diesen Platz zu einem der landschaftlich schönsten in Marokko.

Samanah Golf Club

Der vielfach ausgezeichnete 18-Löcher Championship Kurs an der Straße nach Amizmiz wurde von Golflegende Jack Nicklaus entworfen und bietet auf rund 100 Hektar beste Aussichten auf den Atlas.

Amelkis Golf Club

Zum Amelkis Golf Club gehören drei Golfkurse mit je 9 Löchern/Par 36, die eingebettet sind in eine eindrucksvolle Landschaft. Der Klub liegt in der Nähe des Royal Golf Clubs und fasziniert durch den großartigen Blick auf das schneebedeckte Atlasgebirge. Die Kurse zeichnen sich durch zahlreiche Wasserhindernisse, Bunker und von Palmen und gigantischen Papyrusbäumen eingerahmte Fairways aus und sind so eine Herausforderung für alle Spieler.

Al Maaden

Der 18 Löcher Platz ist eingebettet in eine bewaldete Region zu Füßen des spektakulären Atlasgebirges. Golfer aller Spielstärken schätzen die landschaftliche Schönheit ebenso wie das abwechslungsreiche Design des renommierten Golfarchitekten Kyle Phillips mit weiten Fairways und zahlreichen Steigungen.

CROSS GOLF IM ÖKO-RESORT LA PAUSE

Ein 9-Löcher Golfplatz in einem ausgetrockneten Flussbett, der durch zerklüftetes Gelände führt – das ist Cross Country Golf: Als Caddy erhalten Sie einen trittsicheren Esel mit einem Führer, um sicherzustellen, dass er nicht mit ihren Schlägern davonläuft! Diesen Freizeitspaß können Sie mit der ganzen Familie erleben.